Skip to main content

Mikrodermabrasion Jafra

Um attraktiv und jung zu wirken, ist nicht nur eine sportliche und schlanke Figur wichtig, sondern auch eine vitale, reine und junge Haut. Das Hautbild gibt Aufschluss über einen Menschen, wie er lebt, liebt und für sich sorgt. Viele Teenager leiden unter Akne und tragen davon im Alter Narben davon. Das hinterlässt somit nicht nur Spuren im Gesicht, sondern kratzt auch am Selbstbewusstsein. Dabei gibt es viele Methoden, um die Haut zu ebnen und zu reinigen. So auch die  Mikrodermabrasion Jafra Geräte.

Jafra Mikrodermabrasion Creme

21,01 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
zu

Dermabrasion oder doch lieber was anderes?

Unter der Kosmetikmethode für Hautabschleifungen ist vor allem die Dermabrasion bekannt. Sie ist eine operative Methode, die unter Vollnarkose durchgeführt wird und auch nicht ganz schmerzfrei ist. Dabei werden in den Hautschichten tiefe Abschleifungen durchgeführt, was zu Blutergüssen, Nervendurchtrennungen und anderen Hautverletzungen führen kann. Daher wird von solch schmerzhaften Methoden abgeraten. Die Forschung beschäftigt sich seit Jahren mit dem Thema und möglichen Alternativen und hat alternativ zum Sandstrahlen die Microdermabrasion erfunden.

Schoene-Haut-Mikrodermabrasion

Dabei werden Salz- oder Alumniumoxid-Kristalle auf die Haut geschossen und wieder abgesaugt, wodurch die überschüssigen Hautpartikel und anderer Schmutz ebenfalls entfernt wird. Diese Methode ist die sanftere, schmerzfreie und kontrollierte Alternative zur Dermabrasion.

Was steckt hinter dem Trend Mikrodermabrasion?

Microdermabrasion wird immer beliebter und Hersteller entwickeln immer neuere Geräte und Produkte für eine Microdermabrasion, w.z.B Mikrodermabrasion Jafra Geräte.. So sind auch Microdermabrasions-Cremes immer beliebter. Diese Cremes enthalten feinste Peelingkörner aus Kristall- oder Salzarten, welche schonend zur Haut und dermatologisch getestet sind. Nach einer gründlichen Reinigung und dem befeuchten des Gesichts, wird die Creme in kreisenden Bewegung für etwa zwei bis drei Minuten auf die betreffende Partie aufgetragen und leicht eingerubbelt. Dabei sollten Augen- und Lippenbereich ausgespart werden. Mit lauwarmen Wasser werden die Peelingkörner dann wieder abgenommen und ein Pflegeprodukt aufgetragen.

Anwendungsablauf

Auch für Dekolleté, Hals und Hände sind diese Microdermabrasions-Cremes wunderbar geeignet.Tote Hautzellen werden abgerieben und Unreinheiten entfernt. Die Zellerneuerung sowie Kollagenbildung wird angeregt und Falten gemindert. Narben und auch Pigmentstörungen können verbessert werden. Die Cremes sind sehr hautverträglich, da sie nur schonende Inhaltsstoffe besitzen wie Sheabutter und Tonerde (Aluminiumoxid). Daher rufen sie keine allergische Reaktion hervor oder schaden der Haut in einer anderen Weise.

Microdermabrasions-Geräte und -Cremes

Viele Anbieter haben sich auf Microdermabrasions-Geräte und -Cremes spezialisiert. Nicht nur Beurer ist ein bekannter Anbieter, auch Silk’n und Jafra. Ein gutes Gerät ist das Mikrodermabrasion Jafra Gerät für 29 Euro, welches zusammen mit der Mikrodermabrasion Jafra Creme benutzt wird. Dabei wird das Gesicht und betreffende Hautpartie gründlich gereinigt und angefeuchtet. Die Microdermabrasion Jafra Creme wird dann aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen für zwei bis drei Minuten in die Haut einmassiert. Dabei werden durch feinste Peelingkörner aus Aluminiumoxid oder Salz überschüssige Hautschuppen abgetragen.

Wie wird das Gerät von Jafra verwendet?

Das Microdermabrasion Jafra Gerät dient dabei zur gleichmäßigen Einmassieren in die Haut. So kann ein sanftes Peeling gewährleistet werden, welches nachhaltig und effektiv wirkt und die Hautzellenerneuerung und Kollagenbildung anregt. Außerdem wird die Porengröße reduziert und das Hautbild verfeinert. Die Microdermabrasion Jafra Creme kostet zwischen 30 und 50 Euro und enthält viele pflegende Stoffe. Zum Beispiel enthält die etwas teurere Mikrodermabrasion Jafra Creme aus zu Puder gemahlenem Bambus und natürliche Kieselerde.

Der Hautalterungsprozess wird so stimuliert. Nicht nur das Bambuspuder stimuliert und kühlt die Haut, sondern wirkt auch ausgleichend wie ein Gesichtswasser. Die natürliche Kieselerde remineralisiert und gleicht Hautunebenheiten aus. Das Sonnenblumenöl macht die Haut geschmeidig, spendet Feuchtigkeit und regt die Lipide-Herstellung an. Auch das Jjobaöl sorgt für weiche Haut, das Bisabolol wirkt beruhigend und die Jojobakügelchen sowie Sheabutter machen die Haut zart und geschmeidig. Der ayurvedische Wirkstoffkomplex sorgt abschließend für ein ebenmäßiges Hautbild und gleichmäßigen Hautton.

Wie sollte die Anwendung sein?

Die Anwendung erfolgt anfangs einmal täglich in den ersten fünf Tagen. Danach wird fünf Tage keine Behandlung durchgeführt. Am elften und 14. Tag wird die Microdermabrasion Jafra Behandlung wieder einmal täglich durchgeführt. Ab der dritten Woche wird die Creme je nach Bedarf und Hautbild zwei bis dreimal in der Woche angewendet.

Welche Vor- und Nachteile bietet eine Mikrodermabrasions Creme von Jafra?

Vorteile

Vorteilhaft ist vor allem die Beseitigung von toten Hautschuppen und anderem Dreck wie Hautunreinheiten (Mitesser). Akne-Narben können so abgeschliffen werden und erzeugen ein sehr viel reineres und feineres Hautbild. Außerdem wirken die Aluminiumoxidkristalle baterizid und töten Bakterien ab. Die Zellerneuerung sowie die Kollagenbildung werden angeregt sowie Fältchen gemildert. Durch die hohe dermatologisch bestätigte Verträglichkeit der Microdermabrasion Jafra Cremes sind Unverträglichkeiten und allergische Reaktionen auf die Substanzen ausgeschlossen.

Nachteile

Nachteilig ist, dass die Microdermabrasion Jafra Cremes keine tiefsitzenden und starken Narben entfernen können. Zudem können Rötungen und leichte Schwellungen eine Folge sein, die jedoch nach einigen Minuten oder Stunden wieder abklingt. Auch ist Solarium und Sauna danach strengstens verboten, sonst können sich Narben oder Verhornungen bilden. Die Haut wird durch die Behandlungen sehr viel sensibler und lichtempfindlicher. Ein hoher Sonnenschutz, zum Beispiel in den Hautprodukten, ist daher Pflicht. Sanfte Alternativen zum Peelen sind Salicylsäure (BHA), Polyhydroxysäure (PHA) oder Enzympeeling. Nachteilig an einer Microdermabrasion Jafra Creme ist außerdem, dass sie keine lange Haltbarkeit hat und oft fast volle Tiegel, die viel Geld kosten, in den Müllwandern.

Was generell bei einer Mikrodermabrasion zu beachten ist

Ob mit einem Mikrodermabrasion Jafra Gerät oder mit einer Jafra Creme oder einem Profigerät, Mikrodermabrasion ist die sanfte und schonende Alternative zu herkömmlichen Verfahren wie der Dermabrasion. Durch eine kontrollierte Abtragung der oberen Hautschicht, kann die Haut nicht verletzt werden und wird schonend geschliffen. Kleinste Peelingpartikel aus Aluminiumoxid oder Salz gewähren eine gesundheitsschonende und rücksichtsvolle Hautschleifung. Dabei ist eine gründliche Vor- und Nachreinigung zwingend notwendig. Auch sollten die richtigen Pflegeprodukte danach verwendet werden und Solarium sowie Sauna gemieden werden. Menschen mit akuter Akne oder anderen Hautentzündungen ist von einer Behandlung abzuraten.

Fazit zu Mikrodermabrasion Jafra

Ob Creme oder Gerät für eine Microdermabrasion, wir lieben es, unser Hautbild zu verfeinern und verjüngen. Mit der Microdermabrasion ist eine kontrollierte und sanfte Behandlung der Hautabschleifung möglich, die alles andere als schmerzhaft ist. Zu einer ersten Behandlung sollte trotzdem ein erfahrenes Kosmetikstudio oder Dermatologie aufgesucht werden, um einen ersten Einblick ist das Feld der Microdermabrasion zu bekommen.

Dort kann auch das Hautbild und der Hauttyp abgestimmt werden, was zu einer spezialisierteren Anwendung der eigenen Microdermabrasion führt und so vor Entzündungen und Blutergüssen schützen kann. Eine gründliche Informationsgrundlage vor einer Behandlung ist die Basis zu einer revitalisierenden und schönen Haut. Weitere Informationen sind unter www.mikrodermabrasion.net zu finden.